Permanent Make-Up in Karlsruhe ausdrucksstarke Powder-Brows


Powder-Brows

Powder-Brows sind eine Form des Permanent-Make-ups. Sie entstehen durch eine besondere Technik: Die Pigmente werden so in die Haut gebracht, dass natürlich wirkende Schattierungen entstehen, so als hättest du deine Brauen mit Eyebrow-Powder aufgefüllt.

Für gewöhnlich wird der untere Rand der Augenbraue dafür markanter definiert, nach oben und nach vorne hin verläuft die Farbe jedoch sanft, wie bei Ombré-Brows.

Durch den Puder-Effekt wirken die Augenbrauen sehr dicht und voll. Wer es also ausdrucksstark mag und keine Lust mehr hat, die Brauen jeden Tag neu mit Make-up zu definieren, für den können Powder-Brows genau das Richtige sein.

Etwa eine Stunde dauert die Prozedur. Danach solltest du dich nicht erschrecken, denn deine Augenbrauen können noch sehr dunkel aussehen. Doch die Farbe wird mit der Zeit um einiges verblassen, da nicht alle Pigmente von der Haut aufgenommen werden.

So entstehen die Powder-Brows:

  1. Zunächst lässt du dich im Kosmetikstudio deiner Wahl beraten. Dort wird besprochen, welche Form, welche Intensität und welchen Farbton du dir vorstellst. Manchmal ist es auch möglich, durch zwei Farben einen 3D-Effekt zu erzielen.
  2. Nun wird die neue Augenbrauenform symmetrisch durch präzises Nachmessen vorgezeichnet. Dabei kannst du abschätzen, ob du dir das Ergebnis in dieser Form vorstellst.
  3. Nun kann nach Wunsch eine anästhesierende Creme aufgetragen werden.


Impressionen

Permanent Make-Up
Permanent Make-Up
Permanent Make-Up
Permanent Make-Up
Permanent Make-Up
Permanent Make-Up